Monatsarchiv: November 2009

Berlin: Ehemaliges Hertie-Haus eröffnet in Berlin Neukölln

Berlin: Der Einzelhandelsspezialist COMFORT meldet kurz nach der erfolgreichen Vollvermietung des ehemaligen Hertie-Kaufhauses an der Karl-Marx-Straße 92-98 in Berlin Neukölln die Eröffnung der Modeanbieter ESPRIT und EDC und des Discounters ALDI.

 

Kathrin Friedrich für COMFORT Gesellschaft für Geschäftsflächen- und Unternehmensvermittlung Holding mbH

 

 

ESPRIT und EDC haben bereits in der vorletzten Novemberwoche, C&A am 13. November und Aldi am Donnerstag, den 25. November eröffnet. Durch die Neukonzeptionierung und den Umbau des Gebäudes durch den Düsseldorfer Projektentwickler CENTRUM und dem Partnerunternehmen B&L-Gruppe aus Hamburg entstanden in dem Berliner Stadtteil rund 23.000 m² Mietfläche, wovon 12.600 m² auf Verkaufsflächen entfallen, sowie ein Parkhaus mit ca. 400 Stellplätzen.

Als Mieter für das ambitionierte Projekt, das von Anwohnern wie Politik gleichermaßen begrüßt wird, konnten neben den oben genannten auch der schwedische Textilfilialist Hennes & Mauritz, das Off-Price Kaufhaus TK Maxx, der Drogeriemarkt dm, MÄC GEIZ und zuletzt REWE vermittelt werden. Des Weiteren mietete …

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Immobilien Pressemitteilungen

DEVELOPMENT PARTNER AG und BUCHER PROPERTIES GMBH vermieten rund 980 Quadratmeter Mietfläche in München an dm Drogeriemarkt

München: Die auf die Entwicklung von Einzelhandelsimmobilien in bevorzugten Innenstadtlagen spezialisierte DEVELOPMENT PARTNER AG und die Münchner BUCHER PROPERTIES GMBH haben den ersten großen Mietvertrag für ihr gemeinsames Entwicklungsprojekt am Rotkreuzplatz 1 in München-Neuhausen abgeschlossen.

Christa Hensel für DEVELOPMENT PARTNER AG

 

Geschäftshaus

Rotkreuzplatz 1 in München-Neuhausen. Quelle: DEVELOPMENT PARTNER AG

Die dm-Drogeriemarkt GmbH & Co.KG mietete insgesamt rund 980 m² Mietfläche an. Der Abschluss eines zweiten Mietvertrages steht derzeit unmittelbar bevor.

Gleichzeitig wurde mit der Geiger Schlüsselfertigbau GmbH & Co. KG aus Augsburg ein Generalunternehmer für den Bau des Geschäftshauses gefunden und ein GMP-Vertrag (Guaranteed Maximum Price) abgeschlossen, der die Fertigstellung noch vor Weihnachten 2010 vorsieht und den Einzelhandelsmietern auf diese Weise ermöglicht, das nächstjährige Weihnachtsgeschäft mitzunehmen.

Das rund 710 Quadratmeter große Grundstück beherbergte zuletzt ein eingeschossiges Gebäude, welches in mehrere kleine Mieteinheiten aufgeteilt war und das Potenzial dieser prominenten Lage nicht in vollem Umfang nutzen konnte. Aus diesem Grund lobten die Projektpartner einen …

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Immobilien Pressemitteilungen

Handelsstandort Stuttgart: Flächennachfrage konzentriert sich auf Toplage Königstraße

Stuttgart: Kemper’s Jones Lang LaSalle, Retail-Spezialist der Jones Lang LaSalle-Gruppe, hat mit dem „Retail Ticker Stuttgart“ eine Kurzstudie zu den wichtigsten Einkaufsstraßen der baden-württembergischen Landeshauptstadt vorgelegt.

Magnus Danneck für Kemper’s Jones Lang LaSalle Retail GmbH

Gewerbeimmobilien Stuttgart mieten

Die Ladenmieten liegen im zweiten Halbjahr 2009 mit bis zu 230 Euro/m² auf Vorjahresniveau. Für das erste Halbjahr 2010 erwartet Kemper’s Jones Lang LaSalle ebenfalls stabile Werte. Frankfurt belegt damit nach München, Frankfurt, Düsseldorf und gemeinsam mit Hamburg Rang vier im Top 10-Ranking der in dieser Hinsicht teuersten Handelsstandorte in Deutschland.

 

Stefan Weiß, Leiter Einzelhandelsvermietung bei Kemper’s Jones Lang LaSalle in Stuttgart: „Der Einzelhandelsstandort Stuttgart bleibt trotz Wirtschaftskrise von nationalen und internationalen Filialisten stark nachgefragt. Die aktivsten Branchen sind …

 

Diese Gewerbeimmobilien-Pressemitteilung jetzt weiter lesen


Sie können nun:

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Immobilien Pressemitteilungen

BNP Paribas Real Estate in den wichtigsten Märkten im Ruhrgebiet erfolgreich

Nordrhein-Westfalen: Die Berater der Essener Niederlassung von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE, ehemals Atisreal) konnten in den letzten Wochen Vermietungen in den vier großen Immobilienmärkten Duisburg, Essen, Bochum und am Dortmunder Airport vermitteln.

Chantal Schaum für BNP Paribas Real Estate

Gewerbeimmobilien Duisburg, Essen, Bochum, Dortmund mieten

Dazu zählten unter anderem folgende Abschlüsse:
Mehr als 300 Quadratmeter Bürofläche mietete die TM Technologies GmbH im „Haus der Wirtschaftsförderung“ in Duisburg-Neudorf über die Essener Berater von BNPPRE. Das Gebäude wurde von dem renommierten Londoner Architekten Sir Norman Foster entworfen. Die extravagante Architektur, ein ellipsenförmiger Glasbaukörper, hat es zu einem markanten Symbol des Duisburger Stadtbildes gemacht. Das Ingenieurbüro für Anlagenbau der Stahlindustrie hat die neuen Räumlichkeiten in der Mülheimer Straße 100 bereits bezogen. Eigentümerin ist eine Immobiliengesellschaft aus München.

Die GORBIT GmbH aus Overath mietete rund 500 Quadratmeter Bürofläche im …

 

Diese Gewerbeimmobilien-Pressemitteilung jetzt weiter lesen


Sie können nun:

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Immobilien Pressemitteilungen

TOTAL Hochhaus: Erstes Bürogebäude in der Berliner Europacity

Berlin: Heute stellten Vertreter des Mineralölunternehmens TOTAL, des Immobilienunternehmens Vivico, des Senats und der Architekten Barkow Leibinger die Pläne für das neue Hochhaus im Quartier Europacity am Berliner Hauptbahnhof vor. Das 17-geschossige Haus wird künftig als Deutschlandzentrale für TOTAL dienen und ist als ökologisch nachhaltiges Gebäude geplant. Mit dem Bau soll noch im zweiten Quartal 2010 begonnen werden.

Wilhelm Brandt für Vivico Real Estate GmbH

Für Michel Mallet, Geschäftsführer von TOTAL Deutschland ist der Standort in der Europacity ein Wunschstandort: „Wir engagieren uns gerne für den Standort Berlin. Der neue Hauptsitz ist ein Zeichen unseres wirtschaftlichen Engagements in Deutschland. Egal ob Fern- oder Nahverkehr, Auto oder Fahrrad – unser neuer Firmensitz wird mit seiner Lage am Berliner Hauptbahnhof bestens angebunden sein. Zudem entsteht mit dem Neubau ein ökologisch nachhaltiges Gebäude, in dem wir optimale Arbeitsbedingungen für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schaffen werden. Damit können wir unsere Vorstellungen eines zeitgemäßen Firmensitzes verwirklichen“, so Mallet weiter.

 

Grundstückseigentümer und Projektentwickler Vivico möchte mit dem Bau des 69 Meter hohen Hochhauses im zweiten Quartal 2010 beginnen. „Wir haben geplant, das Gebäude im zweiten Halbjahr 2012 an den Mieter zu übergeben und streben auch eine ökologische Zertifizierung an“, sagte Henrik Thomsen, Leiter von Vivico Berlin. Heute gibt es im Umfeld mit Kunst-Campus, Mitte Meer, Tape Club und anderen Einrichtungen bereits eine Vielzahl unterschiedlicher Nutzungen. Thomsen: „Mit dem TOTAL Tower verwirklichen wir nun das erste neue Bürogebäude in der Europacity.“

„Dieser Neubau ist der fulminante Auftakt für die Entwicklung des neuen Quartiers vom Westen aus“, so die Berliner Senatsbaudirektorin Regula Lüscher. „Mit dem erst im zweiten Quartal 2009 verabschiedeten Masterplan legten wir die städtebaulichen Grundlagen für …

Diese Gewerbeimmobilien-Pressemitteilung jetzt weiter lesen


Sie können nun:

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Immobilien Pressemitteilungen

Hamburgs Stadtteillagen – Interessante Chancen im Schatten der Einkaufsmeilen

Hamburg: Mit dem CityGuide Hamburg liefern die Immobilienspezialisten von Kemper’s Jones Lang LaSalle eine neue Datenbasis für die Analyse der Stadtteillagen Hamburgs.

Magnus Danneck für Kemper’s Jones Lang LaSalle Retail GmbH

Gewerbeimmobilien

Die analysierten Stadtteile Altona-Ottensen, Bergedorf, Eimsbüttel, Eppendorf, Harburg und Wandsbek sind danach durchweg als vollwertige Einkaufslagen zu sehen.
Lars Sammann, Leiter Vermietung bei Kemper’s Jones Lang LaSalle in Hamburg: „Mit fast 900 Shops und rund 220.000 m² Verkaufsfläche bieten Hamburgs Stadtteillagen interessante Alternativen zu den bekannten Toplagen. Mehr als ein Drittel der Gesamtfläche in Stadtteillagen entfällt auf die etwa 630 klassischen Ladenlokale. Weitere 250 Stores mit insgesamt rund 85.000 m² Verkaufsfläche befinden sich in Shopping Centern und Einkaufsgalerien. Hinzu kommen fast 60.000 m² in den acht Stadtteil-Warenhäusern. Als Spitzenreiter bei der Verkaufsfläche haben wir Wandsbek, Altona-Ottensen und Harburg ermittelt. Die höchsten Spitzenmieten erzielen der Eppendorfer Baum und die Ottensener Hauptstraße mit je 60 Euro/m².“


Sie können nun:

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Immobilien Pressemitteilungen

München : Gutachterverfahren Thalkirchner Platz in München abgeschlossen

München: Im Rahmen der Quartiersentwicklung Isargärten Thalkirchen in München wurde nun das Gutachterverfahren für die Gestaltung des Thalkirchner Platzes abgeschlossen. Hierzu hatte die Eigentümerin des angrenzenden Platzrandgebäudes, die GbR Zeitler in Kooperation mit Vivico, der Landeshauptstadt München und dem Bezirk Thalkirchen drei renommierte Landschaftsarchitekten mit der Erstellung von Plangutachten beauftragt.

Markus Diekow für Vivico AG

Die Jury unter dem Vorsitz von Prof. Herrmann Brenner (Landshut) hat den Entwurf von Terrabiota Landschaftsarchitekten (Starnberg) zur Umsetzung empfohlen. Weitere Teilnehmer des Gutachterverfahrens waren Burger Landschaftsarchitekten (München) sowie Levin Mosigny Landschaftsarchitekten (Berlin).

Der künftige Thalkirchner Platz bildet das Entree für das neue Quartier Isargärten Thalkirchen. Direkt am Mühlbach gelegen, entsteht hier derzeit ein hochwertiges Wohnquartier mit insgesamt rund 22.000 m² Grün-, Biotop- und öffentlichen Parkflächen. Der Grundgedanke des Platzentwurfs von Terrabiota Landschaftsarchitekten basiert auf einem Dialog zwischen Stadt und Landschaft. Formen und Materialien verknüpfen dabei städtische und naturraumtypische Elemente. So wird die befestigte Platzfläche durch…

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Immobilien Pressemitteilungen